Registrier Dich, lade Dein Avatar hoch, speicher Spielstände und treffe Freunde!

Google Stadia ist ein brandneuer Spiele-Streaming-Dienst, der mehr verspricht als alle bisherigen. Wenn alles nach Plan läuft, wird alles über das Spiel in seinen globalen Rechenzentren auf High-End-PC-Komponenten gerendert, bevor über den Chrome-Browser ein geschickt komprimiertes Spielvideo an den Spieler gesendet wird.

Gamepad als Symbol für den Spiele-Streaming Dienst Google Stadia

Wie funktioniert Google Stadia?

Google Stadia ist ein Cloud-Gaming-Service. Die von Ihnen gespielten Spiele werden auf den Cloud-Servern von Google ausgeführt. Sie sehen das Spiel jedoch weiterhin auf Ihrem lokalen Bildschirm und können mit einem Gamepad (oder einer Tastatur und einer Maus) spielen. Es ist einem YouTube-Video sehr ähnlich, nur dass es interaktiv ist.

Dies bedeutet, dass Sie Spiele auf einer größeren Anzahl von Geräten spielen können. Ein Telefon kann beispielsweise Left 4 Dead 2 spielen, weil die Hardware des Telefons das Spiel nicht spielt. Es wird lediglich der Video-Feed des Spiels gestreamt, das auf einem Remote-Server ausgeführt wird.

Dies führt jedoch zu möglichen Latenz- und Bandbreitenproblemen. Bei unseren Tests mit Google Project Stream, dem Vorgänger von Stadia, stellten wir fest, dass die Latenz so gering war, dass sie sich nicht bemerkbar machte. Pufferung war eher ein Problem. Die Bildqualität sank gelegentlich, selbst bei einer Verbindung, die die empfohlenen Mindestwerte deutlich überschritt.

Stellen Sie es sich wie YouTube vor. Sie können YouTube-Videos in 4K- oder sogar 8K-Auflösung ansehen. Bei eingeschränkter Bandbreite werden jedoch Videokomprimierungsartefakte angezeigt. Selbst eine hervorragende Verbindung kann keine einwandfreie Leistung garantieren.

Wie viel Bandbreite benötigt Google Stadia?

Die von Stadia empfohlene Mindestbandbreite beträgt 10 Mbit / s. Das ist genug für das 720p-Gameplay. Bei 20 Mbit / s können Sie mit 1080p und 60 FPS Gameplay mit HDR und 5.1 Surround rechnen. Sie benötigen ca. 35 Mbit / s, um eine 4K-Auflösung mit allen oben genannten Funktionen zu erzielen. Die von Stadia angegebenen Werte sind Mindestwerte für die jeweilige Qualitätsstufe. Möglicherweise werden Komprimierungsartefakte angezeigt, auch wenn Sie auf sie stoßen. Die Bandbreite muss stabil sein. Ihre Verbindung muss im Durchschnitt nicht 10 Mbit / s erreichen. Es muss immer über 10 Mbit / s bleiben. Wenn dies nicht der Fall ist, treten schwerwiegende Probleme mit der Bildqualität auf.

Wichtige Fragen zum Spiele Streaming Dienst Google Stadia

Ist Google Stadia kostenlos?

Ja, Google Stadia ist kostenlos verfügbar. Das Unternehmen wird Google Stadia Base anbieten, eine 1080p 60FPS-Serviceebene mit Stereoton. Stadia Base-Spieler haben keinen Zugriff auf die kostenlosen Spielversionen von Stadia.

Was kostet Stadia Pro?

Wenn Sie 4K-HDR-Bildqualität, 5.1-Surround-Sound oder Zugriff auf die kostenlose Spielbibliothek von Stadia wünschen, müssen Sie für Stadia Pro bezahlen. Das ist derzeit mit 10 US-Dollar pro Monat angegeben, wobei derzeit kein Rabatt für Langzeitabonnements angeboten wird.

Sind Google Stadia-Spiele kostenlos?

Nein, außer für Spiele, die in Stadia Pro enthalten sind. Destiny 2: The Collection ist das einzige Spiel, das derzeit in Stadia Pro enthalten ist. Sie müssen die meisten Spiele kaufen, um sie auf Stadia zu spielen, genauso wie Sie es mit Steam oder digitalen Spielen auf Ihrer Spielekonsole tun würden. Wie von Eurogamer berichtet, sagte der Stadienchef Phil Harrison gegenüber den britischen Medien, dass Stadien-Spiele den gleichen Preis haben werden wie Spiele, die auf Konsolen verkauft werden.

Mit anderen Worten, die meisten neuen Spiele kosten 60 US-Dollar, genau wie PC und Konsole.

Wann ist Google Stadia verfügbar?

Sie können die Google Stadia Founder’s Edition jetzt erwerben. Der Versand erfolgt im November, der genaue Versandtermin ist jedoch noch nicht bekannt. Die Bestellung der Gründer-Edition, die einen Chromecast Ultra, einen Stadia-Controller und drei Monate Stadia Pro enthält, ist die einzige Möglichkeit, Stadia beim Start im November zu spielen. Eine umfassendere Version wird 2019 erscheinen.

Ist Google Stadia eine Konsole?

Nicht im herkömmlichen Sinne. Sie haben keine Box in Ihrem Zuhause, in der das Spiel ausgeführt wird. Stattdessen werden Spiele auf den Cloud-Servern von Google ausgeführt, die das Spiel an jeden Ort übertragen, an dem Sie gerade spielen.

Nintendo DS Controller zum spielen von Paradise - Der letzte König von Afrika

Sie können sich jedoch nicht vollständig von der Hardware verabschieden. Beim Start können Sie Stadia nur auf Ihrem Fernseher spielen, wenn Sie einen Chromecast Ultra besitzen oder einen Computer anschließen und über den Chrome-Browser die Spiele spielen. Ein Controller (oder eine Tastatur und eine Maus, falls Sie sich am PC befinden) ist erforderlich, Sie müssen jedoch keinen Stadia-Controller speziell kaufen und verwenden.

Der erste Start von Stadia hat auch eine eingeschränkte Unterstützung für Mobilgeräte. Nur Pixel 3, Pixel 3 XL, Pixel 3a und Pixel 3a XL werden beim Start offiziell unterstützt. Theoretisch können Sie Stadia über Geräte spielen, auf denen der Chrome-Webbrowser ausgeführt wird, z. B. Microsoft Surface Pro, oder sogar über einige Android-Tablets. Es ist jedoch unklar, wie gut das funktioniert.

Spiele Kategorien

Keine Kommentare erlaubt!

© Copyright 2012 - 2019 by spielebrenner.de | Impressum | Datenschutz
Zur Werkzeugleiste springen