Registrier Dich, lade Dein Avatar hoch, speicher Spielstände und treffe Freunde!

Wauies

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

wauies kostenlos spielenDas kostenlose Browsergame Wauies beginnt natürlich mit der Anmeldung auf der Webseite, hier musst Du Dir einen Spielnamen für Dich überlegen. Das Hundespiel Wauies ist eine Tiersimulation als Onlinespiel die grundsätzlich kostenlos ist. In Wauies hast Du ein virtuelles Haustier, das Du füttern, pflegen, knuddeln und mit ihm spielen kannst. Gewinne genügend Sympathiepunkte und bringe Deinem Hund viele Tricks bei um bei den Wettbewerben einen guten Platz zu besetzen. Nach der Registrierung im Hunde Browserspiel Wauies, kannst Du Dir einen Hundewelpen aussuchen und Ihm einen Namen geben. Es stehen drei verschiedene zur Auswahl. Dabei ist ein Welpe niedlicher als der Andere.

Such dir eine Hunderasse bei Wauies aus

Du kannst Dich entscheiden zwischen einem blonden Golden Retriever, einem Australien Shepherd und einem Mischling. Damit Du Dich gut in dem Hunde Onlinespiel zu Recht findest gibt es ein Tutorial wo dir Schrittweise erklärt wird, was zum Anfang von Wauies am besten getan werden muss. Du lernst also Schritt für Schritt alles, was für das Wauies Spiel wichtig ist und wie die Abläufe funktionieren. Durch Tutorials wird der Einstieg in die Hundespiele für alle Spieler deutlich einfacher und man hat sofort ein paar kleine Erfolge die den Spielspaß im Hundespiel steigern.

Hundespiele sind im Prinzip ganz einfach, jedoch musst Du in Wauies, wie in anderen Multiplayer Games auch, auf ein paar Sachen Obacht geben. Ganz wichtig ist den Hund möglichst viel zu beschäftigen, mit ihm Gassi zu gehen, mit ihm zu toben oder ihn einfach nur zu streicheln. Zuerst fährst du in die Stadt und kaufst Deinem Hund einen Fressnapf und einen Wassernapf.

Um von der Wohnung in die Stadt zu gelangen gibt es einen Bus. In der Stadt kannst du alle wichtigen Einkäufe erledigen. Egal ob Du Hundefutter, Getränke für Deinen Hund, natürlich auch Leckerchen aller Art, Pflegeartikel und Zubehör wie Spielzeug, das Körbchen oder neue Kunststücke von der Trickliste brauchst. Außerdem kannst Du in der Stadt als Hundesitter arbeiten und das Können deines Hundes mit anderen Hunden messen. Hier kannst Du die Kunststücke deines Hundes von einer Juri bewerten lassen.

In der Wohnung kannst Du Deinen Hund bürsten, füttern und ihm zu trinken geben. Von hier aus starten alle Unternehmungen mit Dir und Deinem Hund, wie Training, Ball spielen, Stöckchen spielen oder spazieren gehen. Damit Deinem Hund nicht langweilig wird, gibt es einige Hunde Spiele die Du mit ihm ausüben kannst.

Die verschiedenen Aktivitäten im Wauies Hundespiel

Wenn Du mit Deinem Hund was unternimmst, wie Ballspielen oder ihm etwas schenkt, wie ein Körbchen oder ihn fütterst bekommst Du von Deinem Hund dafür Sympathiepunkte. Bestreitest Du einen Wettkampf mit einem anderen Hund, gehst zu einer Ausstellung oder arbeitest als Hundesitter bekommst Du Wauie-Taler. Die Sympathiepunkte, brauchst Du, damit dein Hund seine Kunststücke erlernen kann. Jedes Mal, wo Dein Hund das Kunststück lernt, kostet es Sympathiepunkte. Je häufiger er das Kunststück lernt, umso besser kann er es. Er wird also besser bei Ausstellungen und Wettkämpfen abschneiden. Mit den Talern kannst Du alles einkaufen, was Du für ein zufriedenes Haustier brauchst.

Das Hundespiel ist zwar nur eine Simulation, gehört nicht zu den Strategie Browsergames, und Dein Hund ist nur ein virtueller Hund, aber das Spiel ist so spannend, dass man dies ganz vergisst. Du wirst nach ein paar Minuten ganz fasziniert sein und mit Deinem Hund spielen, ihn füttern und trainieren. Du wirst Dich über jeden gewonnen Wettbewerb freuen und fleißig als Hundesitter arbeiten um etwas kaufen zu können, dass Deinen Hund glücklich macht. Du siehst also das Prinzip der Hundespiele ist ganz einfach gehalten in diesem Hunde Onlinespiel. Am besten ist Du meldest Dich kostenlos an und probierst es selbst einmal aus.

Die Stadt des Hundes Browsergames

In der Stadt ist viel los. Hier kannst Du z. B. Deine Spielergebnisse mit denen der anderen Spieler vergleichen. Dieses Haus ist mit einem Blatt Papier gekennzeichnet.

Zwei weitere Gebäude sind mit Pokalen gekennzeichnet. Ein Pokal ist blau, der andere Pokal ist gelb. Hier finden die Wauies Ausstellungen statt. Das bedeutet, Dein Hund muss oder kann hier seine Kunststücke vorführen. Für das vorführen der Tricks bekommst Du Wettbewerbspunkte und Taler. Du kannst mit Deinem Hund mehrmals am Tag Kunststücke vorführen. Zeigt Dein Hund den gleichen Trick in einer Vorführung zweimal, so gibt es dafür beim zweiten Mal auf jeden Fall weniger Punkte als bei der ersten Vorführung.

browsergame wauies die stadt

An einem Haus ist eine gelbe Figur mit einem Pluszeichen. Hier kannst Du Dir ansehen, welcher Wauies Mitspieler, welchen Rang hat und welchen Titel er zurzeit trägt. Als Anfänger in diesem Hunde Browserspiel bist Du Welpennaschauer.

Auf einem Spielplatz findest Du zwei gelbe Figürchen. Hier kannst Du Dich mit anderen Hundebesitzern messen. Du kannst Dich für einen bestimmten Gegner entscheiden oder Du überlässt die Wahl des Gegners dem Zufall. Jetzt musst Du Dir noch aussuchen, mit welchem Kunststück Du Dich vergleichen willst. Jetzt erscheint das Bild des Hundegegners und Deines Hundes. Unter den Bildern erscheint nun ein Zählwerk. Es fängt bei 1 an zu zählen und zählt hoch bis zu der Anzahl an Übungen, die Du bisher mit Deinem Hund für dieses Kunststück gemacht hast. Der Hund, welcher dieses Kunststück bisher am häufigsten Geübt hat gewinnt. Der Sieger erhält 10 Taler und der zweite 5 Taler.

Zwei Häuser sind gekennzeichnet mit einem Knochen. Das eine Haus ist südlich in der Stadt oder oben auf dem Bildschirm. Hier kannst Du Zubehör für Deinen Hund einkaufen. Hier findest du Fressnäpfe, Wassernäpfe, Vorhänge, Körbchen und große Körbchen. Jeden Artikel gibt es in den Farben gelb, rot und blau. Für alle diese Artikel gibt Dein Hund Dir als Dankeschön Sympathiepunkte. Das andere Haus ist nördlich in der Stadt oder unten auf dem Bildschirm. Hier kannst Du Bürsten, Futter, Leckerchen und Wasser in unterschiedlichen Preislagen für Deinen Hund kauSfen. Außerdem bekommst Du hier Spielzeug, wie einen Ball oder ein Stöckchen und wichtiges, wie eine Leine oder eine Hand zum Streicheln. Hier vergibt dein Hund auch Sympathiepunkte an Dich, wenn er etwas aus diesem Geschäft erhält.

wauies shop für kunststücke

Als letztes brauchst Du noch eine Stelle, wo Du die neuen Kunststücke erwerben kannst. Diese Gebäude sind mit einem Rechteck gekennzeichnet, welche zur Hälfte blau und zur anderen Hälfte gelb sind. Das eine Haus ist westlich in der Wauies Stadt oder links auf dem Bildschirm. Hier beginnt man mit dem Einkauf der Kunststücke. Es fängt an mit Pfötchen geben, dann folgt bellen und steigert sich dann langsam immer etwas mehr. Das andere Haus liegt östlich in der Stadt oder rechts auf dem Bildschirm. Hier gibt es die besonders schweren Kunststücke. Allerdings benötigt man zum Einkauf Coins. Diese kann man mit Geld einkaufen oder gegen Taler mit anderen Mitspielern im Hundespiel Wauies tauschen. Wie bei allen anderen Sachen, die Du Deinem Hund kaufen kannst, schenkt Dein Hund Dir auch hier Sympathiepunkte.

Außerdem findet sich in der Stadt immer irgendwo ein Hundekopf. Hier findest Du Dein aktuelles Quest.

Die Spielzeuge für deinen Wauies Hund

Dein virtueller Hund benötigt genau wie ein lebendiges Haustier Spielzeug, Futter, Pflegeartikel und einiges an Ausstattung. Alle diese Gegenstände kannst Du in der Stadt von Wauies erwerben. Es gibt diese Artikel oft in unterschiedlichen Farben, Größen oder Preisklassen.

Mit jedem Artikel, denn Du für Deinen Tier kaufst, machst Du ihn glücklich. Als Dank schenkt Dein Hund Dir Sympathiepunkte. Diese brauchst Du, wenn Du mit Deinem Hund Kunststücke neu erlernen oder üben willst.

Das wichtigste, was Dein Welpe als erstes benötigt ist eine Futterschüssel. Sie kostet 50 Taler und schenkt Dir als Dank 5 Sympathiepunkte. Genauso dringend braucht Dein Welpe eine Wasserschüssel für 40 Taler und Du bekommst 4 Sympathiepunkte. Natürlich braucht Dein Welpe einen Rückzugsort. Dafür kannst Du ihm ein Körbchen kaufen. Es gibt kleine und große Körbchen im Wauies Browsergame. Die kleinen Körbchen kosten 65 Taler und Dein Hund schenkt Dir 50 Sympathiepunkte. Die großen Körbchen kosten 130 Taler und Deinem Welpen sind sie 100 Sympathiepunkte wert. Bei den Näpfen und Körbchen ist es egal, für welche Farbe Du Dich entscheidest, denn die Werte sind alle gleich.

Allerdings kannst Du Deinem Hund auch den Raum verschönern. Dazu kannst Du ihm Vorhänge kaufen. Es gibt separat Vorhänge für die rechte und linke Fensterseite. Die Vorhänge gibt es ebenfalls in drei Farben. Allerdings haben die Vorhänge unterschiedliche Preise. Je höher der Preis ist, desto mehr Sympathiepunkte gibt Dir Dein Welpe dafür.

hunde spielzeuge bei wauies

Wenn Dein Hund jetzt so schöne Näpfe hat, muss da natürlich etwas herein. Es gibt in der Stadt Futter und Wasser zu kaufen. Das Wasser gibt es in drei Varianten, zu erkennen an drei Farben. Jedes hat einen anderen Preis. Wie immer gilt, je teurer je mehr Sympathiepunkte verteilt Dein Hund dafür. Je nach dem was Dein Hund lieber mag, kannst Du ihm hier Trockenfutter oder Feuchtfutter kaufen.

Natürlich brauchst Du auch Pflegeartikel, Spielzeuge und Futter für Deinen Hund, ganz wichtig sind die Spielzeuge mit denen dein Hund Tricks üben kann, schau dir auf der Trickliste an welches Spielzeug benötigt wird. Sein Fell soll doch sauber aussehen und glänzen. Dafür gibt im Shop eine Bürste und einen Kamm. Da Dein Hund gerne spazieren geht, solltest Du ihm unbedingt eine Leine kaufen. Da ein junger Hund macht gerne Hundespiele, also braucht er unbedingt einen Ball und ein Stöckchen. Hunde sind Tiere, die gerne schmusen. Dafür kannst Du ihm im Geschäft eine Hand kaufen. Mit dieser kannst Du ihn streicheln. Positiver Nebeneffekt, wenn Du mit Deinem Hund spielst, ihn ausführst, ihn fütterst oder streichelst, dann schenkt er Dir zum Dank Sympathiepunkte. Diese sind wichtig, da nur mit Sympathiepunkten Kunststücke geübt werden können. Und nur so kommst Du ihm Spiel weiter.

Da ein lieber Welpe belohnt werden will bietet das Geschäft natürlich Hundekekse und Kauknochen an. Die Hundekekse gibt es in drei Ausführungen, denn Abwechslung muss ja auch sein.

Die Trickkiste – trainieren und ausbilden des Hundes

Wauies ist ein Hundespiel, welches als Grundlage die Ausbildung und das Spiel mit Deinem Welpen hat. Dazu kannst Du in der Stadt Tricks kaufen. Wauies bietet dafür im ersten Geschäft 14 verschiedene Tricks an. Dabei funktioniert es in der Simulation genauso, wie im wirklichen Leben. Dein Hund muss beschäftigt werden. So bekommt er gute Laune. Dies ist im Wauies Browsergame durch die Sympathiepunkte dargestellt. Im echten Leben kann man nur mit einem fröhlichen Hund trainieren.

Also gilt erst füttern, Wasser geben, spazieren gehen, Ball spielen und Stöckchen schmeißen. Dann ist Dein Welpe zufrieden und bedankt sich bei Dir mit vielen Sympathiepunkten. Mit diesen Sympathiepunkten kannst du trainieren. Jedes üben kostet unterschiedlich viele Sympathiepunkte, z. B. bellen 20 Punkte oder bellen 9 Punkte. Je häufiger Du einen Trick mit Deinem Hund übst, je besser kann er das Kunststück. Wie gut Dein Welpe ein Kunststück kann, erkennst Du an der Anzahl der durchgeführten Übungen. Je besser Dein Hund einen Trick aus der Trickliste kann, umso besser fallen Deine Bewertungen bei den Ausstellungen aus. Außerdem hast Du mit einem gut trainierten Hund bessere Gewinnchancen bei einem Wettbewerb mit einem anderen Hund.

tricks lernen bei wauies

Die Tricks werden bei Wauies langsam gesteigert. Du fängst an mit Pfötchen geben, dann kommt bellen, die Leine anziehen und über ein Bein springen. Das sind die einfachen Übungen, das kann ja so gut wie jeder lebendige Hund.

Dann fängt es an schwieriger zu werden. Stups – also mit der Nase etwas berühren gefolgt von Twist – also auf zwei Beinen tanzen, Tod stellen, gib fünf – also die Pfote in die Hand einschlagen und touchier – also etwas mit der Pfote berühren. Da brauchst Du einige Zeit bis Dein Welpe dass alles kann. Er muss sich ja auch mal zwischendurch ausruhen und kann nicht den ganzen Tag durch üben. Das entspricht dem normalen Leben, denn es dauert bis ein Hund solche Tricks kann, schneller bringst Du ihm das bei wenn Du ihn mit Spielzeug oder Leckerlies belohnst.

Jetzt bist Du mit Deinem Hund schon ein richtig gutes Team. So könnt ihr Euch jetzt an die richtig schwierigen Aufgaben von Wauies machen. Nun lernt Dein Hund eine Rolle, das ist quasi die Fortführung von dem Tod stellen. Die Erweiterung des Pfötchen Gebens ist das Winken. Wenn Dein Hund gut gib fünf kann, dann mach es schwerer und übe mit ihm gib 10. Dabei macht er zwar das Gleiche, allerdings mit beiden Vorderpfötchen gleichzeitig. Und der Slalom ist die nächste Übung nach über das Bein springen. Wie viele Hunde kennst Du, die solchen tollen Tricks ausführen können? Spiele jetzt das Hundespiel Wauies kostenlos online.

Die Hunderassen von Wauies

Bei der Wauies Simulation stehen drei verschiedene Hunderassen zur Auswahl. Es gibt einen Golden Retriever. Dabei handelt es sich um eine mittelgroße Hunderasse. Sie erreicht eine Größe bis zu 60 cm und bis zu 36 kg Körpergewicht. Der Körperbau ist eher kompakt und muskulös. Das Fell ist etwas länger und stellenweise leicht gewellt. Es gibt sie überwiegend mit blondem Fell. Sie haben einen festen Charakter und eignen sich daher besonders gut als Familienhunde, lernen gerne und schwimmen mit Leidenshaft.

Als nächstes gibt es einen Australien Shepherd. Sie sind ein paar Zentimeter kleiner als die Retriever. Ihr Fell ist halblang und zeichnet sich durch besonders dichte Unterwolle aus. Somit ist er sehr wetterbeständig. Dies muss er auch sein, da er ursprünglich eingesetzt wurde um Schafherden zu hüten. Er hilft dabei die Schafe von einer Wiese zur nächsten Wiese zu treiben und achtet darauf dass kein Schaf verloren geht. Da er sehr schnell lernt, ist er ein beliebter Familienhund geworden.

Als dritten Hund hast Du einen Mischling im Hundespiel Wauies zur Auswahl. Jeder Mischling ist für sich etwas ganz besonders. Ein Mischling ist in der Regel sehr robust, was bedeutet er wird selten krank und lebt lange. Oft vereint sich das Beste aus den beteiligten Hunderassen in einem Mischling.

die hunderassen im wauies spiel

Allerdings ist es bei dem Wauies Spiel so ausgelegt, dass es egal ist für welchen Hund Du Dich entscheidest. Sie sind alle gleich lieb und lernen gerne. Die Entscheidung, welchen Hund Du nehmen möchtest kannst Du also getrost nur nach dem äußeren des Hundes treffen.

Du kannst einiges mit Deinem Hund machen. Wenn Du in die Stadt gehst und an einem Wettkampf mit einem anderen Hund teilnimmst oder Deinen Welpen der Jury vorführst ist er zwar beteiligt, aber Du kannst ihn nicht in Aktion sehen.

Sehen kannst Du ihn aber, wenn Du mit ihm spazieren gehst, mit ihm Ball oder Stöckchen spielst und ihn streichelst. Hast Du einmal wenig Zeit, so kannst Du für dafür ein Mädchen mit 5 Talern bezahlen. Machst Du es selber musst Du beim Spaziergang darauf achten, dass der Hund nicht vom weg abkommt. Beim Spiel mit dem Stöckchen musst Du den Stock so schmeißen, dass der Welpe ihn schnappen kann. Spielst Du mit ihm Ball, so musst Du das Springkommando geben, damit er rechtzeitig springt und den Ball schnappt. Wenn Du ihn streicheln möchtest erscheint auf dem Bildschirm eine virtuelle Hand, welche du mit der Maus bewegen kannst. An einem Smile siehst Du wie gut es Deinem Liebling gefällt.

Für jede dieser Tätigkeiten schenkt der Hund Dir Sympathiepunkte. Diese schenkt er Dir auch, wenn Du ihn fütterst, egal ob mit Leckerchen oder mit Futter, ihm Wasser gibst oder ihm etwas schenkst. Diese Sympathiepunkte sind sehr wichtig, denn sie werden wieder weniger, wenn Du mit Deinem kleinen Bello seine Tricks übst. Somit ist Wauies eine runde Sasche für Tier- ganz besonders für Hundeliebhaber.

Spiele Kategorien

Keine Kommentare erlaubt!

© Copyright 2012 - 2018 by spielebrenner.de | Impressum | Datenschutz
Zur Werkzeugleiste springen